Der Frühling kommt

Draussen fühlt es sich noch nicht so an. Die Temperaturen gehen noch mal ordentlich in den Keller und es mutet ehr nach Kamin und Plätzchen an. Und trotzdem werden die Sonnenstrahlen stärker und so manch einen zieht es nach draussen um, dick eingepackt, einen Spaziergang durch die Natur zu machen. Und wenn er und sie dann genau hinhören ist er doch schon zu hören. Der Frühling kommt.

Zeit um den Winter auch in den vier Wänden auszukehren. Der sogenannte Frühjahrsputz steht an. Die Fenster vom grau des Winters befreien. Und nach all den dunklen Monaten tun frische Farben der Seele gut. Ein schöner Blumenstrauß auf dem Esstisch oder auf der Konsole lassen die Laune gleich mal um einiges ansteigen. Lüften sie regelmäßig die Wohnung. Es muss nicht lang sein. Nur 10 Minuten und Luft ist gleich viel klarer. Wer es mag kann auch einmal Versuchen mit einen Bund weißen, getrockneten Salbei zu räuchern. Einmal bei geschlossenen Fenstern durch alle Räume und in alle Ecken mit der Salbeifackel gehen. Natürlich nicht vergessen den Rauchmelder auszustellen. Und dann ordentlich eine halbe Stunde durchlüften. Sie werden erstaunt sein was für eine klare Luft in Ihren Räumen ist. der ganze Muff eines Winters – verschwunden im Nu. Probieren Sie es aus.

Vorheriger Beitrag
Schöngeist im neuen Gewand

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü